RA Peter Simon

 


 



Im Anschluss an das Abitur am staatlichen Gymnasium in Kusel absolvierte Herr Rechtsanwalt Simon zunächst eine Berufsausbildung zum Bankkaufmann (IHK) innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe.

Diese Ausbildung hat Rechtsanwalt Simon beruflich bereits so sehr geprägt, dass auch sein Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz eine breit aufgestellte wirtschaftliche Ausrichtung im öffentlichen Recht als auch im Zivilrecht annahm. Die universitären Ausbildungsschwerpunkte bildeten das Steuerrecht sowie Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht.

Sowohl den staatlichen Teil des Examens als auch das Schwerpunktexamen hat Herr Rechtsanwalt Simon  im sog. Freiversuch abgelegt.

Während des Rechtsreferendariats beim Land Rheinland-Pfalz ist Rechtsanwalt Simon der wirtschaftsbezogenen Ausrichtung treu geblieben und hat sein Wissen durch die vertiefte Wahlfachausbildung im Steuerrecht verfestigt.

Nach dem Assessorexamen im Mai 2014 erfolgte sodann seine Zulassung als Rechtsanwalt bei der Pfälzischen Rechtsanwaltskammer Zweibrücken und die Aufnahme seiner Tätigkeit in der Kanzlei JR Jacob und Kollegen.

Als Rechtsanwalt betreut Herr Simon nunmehr schwerpunktmäßig – entsprechend seiner Ausbildungsrichtung – Mandate des Verwaltungsrechts, des Steuerrechts sowie des Bank- und Kapitalmarktrechts. Aufgrund seiner Herkunft aus der Landwirtschaft gilt zudem seine besondere Leidenschaft dem Agrarrecht, welches ebenso zivil- und öffentlich-rechtliche Fragestellungen unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichem Verständnis vernetzt.

Außerhalb seiner beruflichen Sphäre ist Herr Simon auf verschiedenen Ebenen der Kommunalpolitik tätig, wobei er unter anderem das Amt des Beigeordneten in seiner Heimatgemeinde inne hat.